Kontakt
Behandlungen
Praxis Award Siegel

Unauffällige Kieferorthopädie

Bereits leichte Zahnfehlstellungen wie eine kleine Lücke zwischen Schneidezähnen oder ein gekippter Frontzahn können die Zahnästhetik enorm beeinträchtigen – das wirkt sich nicht zuletzt auch auf das Selbstbewusstsein der oder des Betroffenen aus. Dennoch kommt für viele Erwachsene eine kieferorthopädische Behandlung nicht infrage, da sie das Tragen einer klassischen Metallzahnspange ablehnen. In unserer Praxis in Bochum bieten wir Ihnen eine unauffälligere Alternative: durchsichtige Zahnschienen (sogenannte Aligner).

Mit diesen Zahnschienen lassen sich kleinere Zahnfehlstellungen der Frontzähne fast unsichtbar korrigieren: Die Schienen bestehen aus einem klaren Kunststoff, sind herausnehmbar und daher optimal für Beruf und Alltag geeignet.

Die Vorteile im Überblick:

  • Die Zahnschienen sind sehr unauffällig und beinhalten keine Metallelemente (auch bei einer Metallunverträglichkeit geeignet!).
  • Zum Essen, Trinken, zur Zahnpflege oder zu wichtigen beruflichen Events können sie jederzeit herausgenommen werden.
  • Eine Korrektur kleinerer Fehlstellungen ist erfahrungsgemäß in kurzer Zeit und mit recht geringen Kosten umsetzbar.
  • Die Zahnpflege während der Behandlung wird nicht erschwert, da keine Brackets auf den Zähnen befestigt werden.

Wie funktioniert die Zahnkorrektur mit transparenten Schienen?
Die Zahnschienen werden etwa 22 Stunden pro Tag getragen und üben währenddessen einen leichten Druck auf die Zähne aus. In Abständen von mehreren Wochen wird die jeweils aktuelle Schiene durch die Folgeschiene ausgetauscht – so bewegen sich die Zähne nach und nach in die gewünschte Richtung.

Sie interessieren sich für die fast unsichtbare Kieferorthopädie? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

3D Animationen

So anschaulich war Beratung noch nie.
Mehr »